© 2019 Chorprojekt St.Gallen

Alles was lebt, trägt ein Lied in sich.

Peter Roth feiert im 2019 seinen 75sten Geburtstag. In einer Geburtstags-Matinée werden unter Mitwirkung des Komponisten Lieder aus drei Kompositionen aufgeführt. Anschliessend an das Konzert laden das Chorprojekt St.Gallen und die Kirchenchöre Alt St. Johann zu einem Apéro.

Geburtstagsmatinée zum 75. Geburtstag von Peter Roth

Sonntag, 29. September 2019, 11.30 Uhr, Kirche St. Maria Neudorf St.Gallen | Kollekte

Programm                    

  • ALPSEGEN – Kirchenchöre Alt St. Johann (Leitung: Doris Bühler-Ammann)

 

  • Laudatio: Kathrin Hilber

  • ANGESCHAUT – Vier Lieder und ein Nachklang mit Texten von Silja Walter und Michelangelo Buonarotti für Alt (Margrit Hess), A-Klarinette (Manfred Wetli) und Klavier (Peter Roth)

  • DONA NOBIS PACEM – Messe nach gregorianischen Melodien und ein Hymnus von Hildegard von Bingen für Solostimmen

       (Annelies Huser, Doris Bühler, Regina Huser,

       Werner Bollhalder) und Orgel (Peter Roth)

 

  • OUT OF CONTROL – Vier Lieder nach Texten von Dschallaludin Rumi für Singstimme (Barbara Balzan), Kontrabass (Adelina Filli)und Klavier (Peter Roth)

  • PIE JESU  –  Chorprojekt St. Gallen,  Maurizio Grillo (Perkussion )

 

  • PSALM 23 – Kirchenchöre Alt St. Johann, Chorprojekt St. Gallen

       (Leitung: Doris Bühler-Ammann)