Über uns

Das Chorprojekt St. Gallen wird von Peter Roth geleitet. Jedes Jahr wird ein abendfüllendes Konzertprogramm erarbeitet, das Musik verschiedener Stile und Epochen mit aktuellen Themen verknüpft.

Die Sängerinnen und Sänger des Chorprojektes St.Gallen

In den Konzerten des Chorprojektes St.Gallen treffen aussergewöhnliche Texte auf besondere Musik, und Stücke aus ganz unterschiedlichen Stilrichtungen und Epochen aufeinander. Das Markenzeichen von Peter Roth ist es, stilistische Schubladen zu öffnen und Werke verschiedener Kulturen und Zeiten neu zu kombinieren. Diese Kombination eröffnet den Zuhörerinnen und Zuhörern oftmals neue Zugänge zu den verschiedenen Werken.