In den Konzerten des Chorprojektes St.Gallen treffen aussergewöhnliche Texte auf besondere Musik, und Stücke aus ganz unterschiedlichen Stilrichtungen und Epochen aufeinander. Der von Peter Roth geleitete Chor steht allen offen, die bereit sind sich mit einem regelmässigen Probenbesuch zu engagieren. Der Verein Chorprojekt St.Gallen (ehemals Kantonaler Lehrerinnen- und Lehrer-Gesangsverein, gegründet 1944) zählt heute ca. 90 Mitglieder. In den einzelnen Projekten wirken jeweils etwa 45 bis 50 Sängerinnen und Sänger mit, die sich für die Dauer eines Projektes verbindlich engagieren.

 


Ein Gedanke zu „

  1. Hallo, das hier ist ein Kommentar.
    Um Kommentare zu bearbeiten, musst du dich anmelden und zur Übersicht der Artikel gehen. Dort bekommst du dann die Gelegenheit sie zu verändern oder zu löschen.

Kommentare sind geschlossen.