1998 – 2000


MISA CRIOLLA von Ariel Ramirez – in einer Bearbeitung von Peter Roth

Maria Walpen, Sopran; Alice Ammann, Sopran; Susanna Roth, Sopran; Meinrad Rieser, Saxophon; Jürg Kindle, Gitarre; Jürg Surber, Kontrabass; Ferdi Rauber, Peter Truniger und Urs Mettler, Perkussion; Chorprojekt St.Gallen; Leitung und Klavier: Peter Roth

  • Dom St.Gallen (Fastenopfer/Brot für Alle), 1. März 1998

 


VICTORIA MEETS COLTRANE – Officium defunctorum von Tomas Luis de Victoria und Balladen von John Coltrane

Maria Walpen, Sopran; Albin Brun, Tenorsaxophon; Meinrad Rieser, Sopransaxophon; Jürg Surber, Kontrabass; Chorprojekt St.Gallen; Leitung und Klavier: Peter Roth

  • Kirche Mogelsberg, 1. November 1998
  • Kirche St. Peter, Wil SG, 6. November 1998
  • Offene Kirche St.Leonhard, St.Gallen, 8. November 1998
  • Evang. Kirche Speicher, 9. November 1998
  • CD-Aufnahme Halden, 15. Januar 1999
  • Matthäuskirche Luzern, 23. Januar 1999

 


ERST KOMMT DAS FRESSEN, DANN KOMMT DIE MORAL – Lieder von Bert Brecht und Wolf Biermann

Maria Walpen, Sopran; Manfred Wetli, Klarinette; Chorprojekt St.Gallen; Textlesungen Erika Fritsch und Hanspeter Büchel; Leitung und Klavier: Peter Roth

  • Offene Kirche St.Leonhard St.Gallen, 26. März 1999
  • Café Schnell Rorschach, 1. Mai 1999
  • Lindensaal Teufen (mit Bewirtung durch Chor), 19. Februar 2000
  • Tonhalle St.Gallen (Sozialforum), 2. Dezember 2000

 


TOGGENBURGER PASSION  von Peter Roth 

Maria Walpen, Sopran; Alice Ammann, Sopran (Duett); Peter Walser, Bass, Hansjakob Scherrer, Bass (Duett); Viktor Locher, Oboe; Manfred Wetli, Klarinetten; Jürg Stahel, Fagott; Georges Frey, Trompete; Paul Giger und Noldi Alder, Violinen; Annekäthi Rebmann, Viola; Johanna Degen, Violoncello; Jürg Surber, Kontrabass; Evang. Kirchenchor Alt St. Johann und Chorprojekt St.Gallen; Leitung und Hackbrett: Peter Roth

  • Kath. Kirche Alt St. Johann, 26. März 2000
  • Evang. Kirche Feld Flawil, 1. April 2000
  • Evang Kirche Gossau ZH, 20. April 2000
  • Offene Kirche St.Leonhard, St.Gallen, 22. April 2000 (2 Aufführungen)